BALI SHAMANHEALING
 
 

 

 

HEALING NEWS 2019 - Teil 1
Aktuelles betreffend unseren schamanischen Servicedienst

Hier werden nur Bilder mit Zustimmung ehemaliger Klienten veröffentlicht.

 l 1 l 2 l

Healing News 2018  >>>

 

Wenn auch Du während Deines Bali-Urlaubes das wirklich  Außergewöhnliche erleben möchtest, dann studiere unser

Veranstaltungsprogramm für Bali-Urlauber

und melde Dich zu der Veranstaltung Deines
Interesses so rasch wie möglich an!

     

  14.02.2019

Sie sagte uns, dass sich ihre Bewegungseinschränkung des Kopfes inzwischen wesentlich verbessert hätte und sie sich insgesamt sehr revitalisiert und ausgezeichnet fühle. Nach ihrer letzten Heilbehandlung wurde vom Schamanen dieses kraftvolle Ritual für die Klientin durchgeführt, welches nicht nur den bereits eingeleiteten Heilungsprozss potenzieren, sondern diesen auch in ihrem psycho-physischen Bestand verankern wird.

Ihre zuvor skeptischen Begleiterinnen haben auch das schamanische Heilungsritual gefilmt und erklärten uns anschließend, dass sie sich anlässlich ihres nächsten Baliaufenthaltes ebenfalls drei schamanischen Heilbehandlungen samt Heilungsritual unterziehen möchten. Es wundert uns gar nicht, dass viele Menschen dem Schamanismus und den Dienstleistungen von Schamanen gegenüber kritisch eingestellt sind, zumal gerade auf diesem Gebiet im Westen sehr viel Schindluder betrieben wird.

Allerdings wurden bisher alle, wirklich ALLE kritisch eingestellten Beobachter ganz schnell von einem Saulus zu einem Paulus, nachdem sie sich von der Kraft unserer Schamanen persönlich überzeugen konnten und die unglaublichen Wirkungen dieser kraftvollen schamanischen Dienstleistungen nicht nur aus dem Munde eines Patienten erfahren haben, sondern auch durch ihre persönliche Wahrnehmung der Verbesserung dessen Gesundheitszustandes und Allgemeinbefindens.

 

  14.02.2019
Unsere ehemalige Reiseteilnehmerin, Frau Sonja C. aus Italien, erhielt heute ihre dritte und letzte schamanische Heilbehandlung. Sie sagte uns, dass sich ihre Bewegungseinschränkung des Kopfes inzwischen wesentlich verbessert hätte und sie sich insgesamt sehr revitalisiert und ausgezeichnet fühle.
 
  12.02.2019

 

 
  12.02.2019

 

Séance bei der Schamanin mit Trance-Reading >>>
Frau Sonja C. hatte Anfang 2017 gemeinsam mit ihrer Schwester eine unserer Reisen gebucht und damals bereits ein persönliches Trance-Reading erhalten.

Da alle Voraussagungen unserer Schamanin für sie selbst und auch für ihre Schwester eingetroffen sind, und sie damals eine für sie sehr wichtige Frage zu stellen vergessen hatte, hat sie anlässlich ihres nunmehrigen Baliaufenthaltes neuerlich die Séance mit Trance-Reading gebucht, um das Versäumte nachzuholen.

Die Schamanin hat für Sonja sehr wertvolle Informationen von der "Anderen Seite" abgerufen, die unserer Klientin nunmehr Gewißheit betreffend einen wichtigen Umstand in ihrem Leben geben, dessen Unkenntnis ihr schon sehr lange auf der Seele brannte. Welche Fragen Sonja an die Schamanin gerichtet hat, verraten wir aus Gründen der Diskretion nicht.

Welche Fragen Sonja an die Schamanin gerichtet hat, verraten wir aus Gründen der Diskretion nicht.

 

 

  10.02.2019
 

Drei schamanische Heilbehandlungen einer ehem. Reiseteilnehmerin >>>

Frau Sonja C. aus Italien hatte vor zwei Jahren eine unserer Reisen gebucht und sich bereits damals drei schamanischen Heilbehandlungen unterzogen. Sie litt damals unter einem sehr schmerzhaften Fersensporn und wurde dieser - nach ihren eigenen Angaben - von unserem schamanischen Heiler gänzlich geheilt.

Vor ein paar Tagen ist sie in Begleitung zweier Freundinnen in Bali angekommen und heute hat sie sich neuerlich der ersten von insgesamt drei schamanischen Heilbehandlungen unterzogen. Seit etwa 1,5 Jahren leidet Sonja an einer Geschwulst am Kopf sowie unter starken Bewegungseinschränkungen des Kopfes, den sie nicht mehr wie früher nach links drehen kann, und überdies an starken Kopfschmerzen.

Der Schamane stellte eine energetische Blockade eines Meridians im rechten Hals-Schulterbereich fest, welcher die Bewegungseinschränkung und die Kopfschmerzen verursachen würde. Die Geschwulst unterhalb der Kopfhaut sei entweder ein Adenom, oder ein Lipom, was nur nach labormäßiger Abklärung entschieden werden könne. Der Schamane erklärte, dass diese Geschwulst ungefährlich wäre und auch die Kopfschmerzen nicht verursachen würde. Letztere würden ebenfalls von der Blockade des Energiekanals im Hals-Schulterbereich verursacht.

Er meinte, dass die Klientin die Geschwulst unter der Kopfhaut zwar operativ entfernen lassen könne, doch sehe er derzeit keine Notwendigkeit dafür. Bezüglich der Bewegungseinschränkung des Kopfes und der Kopfschmerzen der Klientin, war sich unser Heiler zu 100% sicher, dass er diese im Rahmen der nächsten beiden Behandlungen gänzlich heilen könne.

Und tatsächlich konnte Sonja bereits nach Abschluss der ersten Behandlung ihren Kopf ein gutes Stück weiter und ohne Schmerzen zur Seite drehen und fühlte sich ausgezeichnet.

 

  10.02.2019

 

 

Das ist Frau Hannlore S. aus Deutschland, eine der beiden Mitreisenden unserer ehemaligen Reiseteilnehmerin.

Hannelore leidet unter multiplen, Beschwerden im Kreuzbereich, welche sehr schmerzhaft wären. Die Schmerzen würden in die oberen und unteren Extremitäten ausstrahlen. Außerdem leidet Hannelore an teils massiven Verdauungsstörungen.

Sie sagte uns, dass sie sich bereits mehren Operationen im Kreuzbein-Lendenwirbelbereich sowie im Bereich der Halswirbelsäule unterziehen musste, wobei ihr zur Unterstützung der lädierten Wirbel und Bänder Metallimplantate eingesetzt wurden. Nach der 15. Operation hätte sie zu zählen aufgehört.

Obwohl die meisten Operationen gut verlaufen sind, wären die massiven Schmerzen geblieben, die ihr auch heute noch sehr zu schaffen machen würden. Sie sagte uns auch, dass sie skeptisch wäre, ob schamanische Heilbehandlungen in Anbetracht der zahlreichen Operationen und der beiden Implantate sinnvoll wären und dass sie ängstlich sei, dass sich dadurch ihre Beschwerden noch verschlimmern könnten.

Wir haben daher den schamanischen Heiler ersucht, den Gesundheitszustand von Hannelore zu prüfen und uns anschließend zu sagen, ob schamanische Heilbehandlungen bei ihren multiplen Beschwerden Sinn machen oder nicht, und bejahendenfalls eine Prognose bezüglich des Heilungserfolges abzugeben.

Der Schamane hat das energetische System sowie die betroffenen Körperteile gründlich geprüft und uns anschliessend erklärt, dass er Hannelore mit bloß drei Heilbehandlungen nicht gänzlich heilen könne.

Er meinte aber, dass Heilbehandlungen für sie sehr wohl Sinn machen würden und schätze in seiner Prognose eine Linderung aller Beschwerden um 65% bis 75% mit bloß drei Behandlungen ein.

Es ist nun an Hannelore allein zu bestimmen, ob sie sich auf Grund dieser günstigen Prognose ebenfalls drei schamanischen Heilbehandlungen unterziehen möchte oder nicht.

 

  06.02.2019

 

 

AKTUELLER ANLASS - SOFORTIGE HILFE ZUR SELBSTHILFE >>>
Während unser schamanischer Heiler heute die letzte Heilbehandlung an einem unserer Reiseteilnehmer durchführte, erhielte wir einen Anruf, dass ein uns bekannter Bauarbeiter aus Java einen Unfall gehabt hätte. Wari ist ein ausgezeichneter Arbeiter, der auch für unsere Familie viele Arbeiten am Haus durchgeführt hatte. Man sagte uns, dass Wari vom Dach eines Hauses aus vier Meter Höhe abgestürzt sei und sich schwere Verletzungen an den Füßen, Armen und Händen zugezogen hätten.

  06.02.2019

Da unser schamanischer Heiler gerade anwesend war, haben wir diesen gebeten, Soforthilfe zu leisten und unseren Bauarbeiter zu behandeln.

Kurz darauf wurde Wari von zwei Freunden in unser Haus getragen. Er war ziemlich verletzt und konnte nicht selbständig gehen. Wir haben uns sofort bereit erklärt, diesen erstklassigen Arbeiter und seine Familie im Rahmen der gemeinsamen sozialen Aktion
"Hilfe zur Selbsthilfe in Bali" zu unterstützen und haben die Kosten für insgesamt 10 schamanische Heilbehandlungen im Werte von mehr als € 1000,00 für ihn übernommen.

Die Behandlung verlief für Wari sehr schmerzhaft, da ein Fußgelenk vom Schamanen eingerichtet werden musste. Die Fotos zeigen die Qual des Bauarbeiters, aber er war dennoch sehr dankbar, dass wir die Kosten seiner schamanischen Heilbehandlungen zur Gänze übernommen haben.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Wari nach insgesamt 10 Heilbehandlungen wieder seine nicht ungefährliche Arbeit aufnehmen kann, und wir freuen uns sehr darüber, dass wir heute wieder einem Menschen in einer Notsituation im Rahmen der gemeinsamen sozialen Aktion "Hilfe zur Selbsthilfe in Bali", die wir seit 2012 gemeinsam mit unserem Freund, Herrn Daniel Paasch *), durchführen, ganz entscheidend helfen konnten.

 

 

*) Daniel Paasch ist ein sehr erfolgreicher, weit über Deutschland hinaus bekannter Coach & Mentaltrainer sowie Leiter der

Akademie für Potenzial-Entfaltung >>>
Salzstraße 40-41 in 48143 Münster
Telefon: 0251 97820-0

Wenn Du Dich für die zahlreichen Trainings- und Ausbildungsmöglichkeiten dieses Instituts interessierst, dann klick HIER!
Studiere Daniels Webseite und kontaktiere ihn anschließend!

 

Lerne, was unsere Schamanen auch für Dich tun können!

 
Veranstaltungsprogramm für Bali-Urlauber >>> Balishaman's zweiwöchige Studienreise ab Bali >>> Einwöchige Individualreisen zu Balis Schamanen >>>
Schamanisch-magische Dienstleistungen >>> Balishaman's zweiwöchige Heilungsreise ab Bali >>> Traditionelle schamanische Dienstleistungen >>>
Schamanische Heilbehandlungen auf Bali >>> Balishaman's zweiwöchige Pilgerreise ab Bali >>> Magisch geladene Objekte erwerben >>>
 
 

 l 1 l 2 l

Healing News 2018  >>>